Home

 

Textverarbeitung

 

Ein neues Dokument öffnen und speichern

Um ein neues Dokument zu öffnen, kann man entweder über das Menü gehen oder auf das entsprechende Symbol klicken (siehe die beiden folgenden Abbildungen).

Um das neue Dokument zu speichern, kannst du auch wieder entweder über das Menü gehen oder auf das entsprechende Symbol klicken.

Ein Dialogfenster erscheint, in dem du entweder dem Dokument direkt einen Namen geben kannst oder aber du öffnest einen neuen Ordner, gibst diesem einen Namen und speicherst hier dein Dokument.

Du kannst auf dieselbe Art und Weise Mappen innerhalb bestehender Ordner kreieren (Mappe und Ordner sind hier synonym). Öffne den Ordner, in dem du einen weiteren Ordner anlegen möchtest, mit einem Doppelklick. Dann gehe so vor wie oben beschrieben.

Dokumente verschieben

Wenn du ein Dokument von einem Ordner in einen anderen verschieben möchtest, kannst du einfach das Dokument markieren und in den anderen Ordner ziehen, indem du die linke Maustaste gedrückt hältst.

Dokumente speichern unter

Manchmal ist es praktisch dasselbe Dokument unter einem anderen Namen noch einmal zu speichern, zum Beispiel, wenn du eine neue Version eines Textes bewahren, die alte Version aber behalten möchtest. Gehe zu Datei, speichern unter und bennene das Dokument neu.

Speichern unter kann auch praktisch sein, wenn du ein Dokument an jemanden schicken willst, der mit Windows arbeitet. Dann bewahrst du dein Dokument als .doc Datei.

Aus demselben Menü kannst du auch eine .txt Erweiterung wählen und so einen Text unformattiert bewahren. Dies ist praktisch, wenn du einen Text aus dem Internet kopiert hast, der eine unsichtbare Formattierung enthält wie z. B. eine Liste. (Du kannst zu diesem Zweck auch Notepad öffnen und den Text dort hineinkopieren. Die Formattierung wird automatisch entfernt. Kopiere den Text erneut und füge ihn in dein Dokument ein.)

Drucken

Wenn du ein Dokument drucken möchtest, ist es am besten über das Menü zu gehen. Klicke Datei und dann Drucken.

Ein Dialogfenster erscheint, in dem du die Seiten, die du drucken möchtest sowie die Anzahl der Kopien wählen kannst. Hier kannst du auch sehen, zu welchem Drucker der Druckauftrag geschickt wird.

Je nachdem was für ein Dokument du druckst, kann es gut sein, sich kurz die Seitenansicht anzuschauen. Klicke auf das Symbol mit der Lupe. Die ganze Seite ist jetzt sichtbar und du kannst das Layout auf einen Blick sehen. Um zur normalen Ansicht zurückzukehren, klicke auf Seitenansicht schließen.

 

Shortcuts

 
Ctrl + Enter Neue Seite
Ctrl + C Kopieren
Ctrl + V Paste
Shift + Pfeile Markieren
Ctrl + A Alle Seiten markieren
Ctrl + X Ausschneiden
Ctrl + Z Zurücksetzen

 

Kopf- und Fußzeile

Wiederkehrende Informationen wie Titel, Seitennummerierung usw. bringt man am besten in der Kopf- bzw. Fußzeile unter. Klicke auf Einfügen und dann auf Kopf- oder Fußzeile je nachdem, was du einfügen möchtest.

 

Seitennummerierung

Es bietet sich an, die Seitennummerierung in der Fußzeile unterzubringen. Wenn du die Fußzeile eingerichtet hast, klicke auf Feldbefehl und wähle Seitennummerierung. Mithilfe der Zentrierungssymbole kannst du die Seitenzahl rechts, links oder mittig plazieren.

Hilfe

Falls du einmal stecken bleiben solltest, kannst du von der Hilfefunktion in Open Office Gebrauch machen. Klicke auf Hilfe und tippe ein Suchwort ein.

 

Layout

 

 

 

Schrifttyp

Schrifttyp und -größe findest du oberhalb des Lineals. Das Fenster zeigt dir an, welchen Schrifttyp der Text hat, in dem der Cursor gerade steht. In derselben Zeile kannst du bestimmen, ob der markierte Text fett, kursiv oder unterstrichen sein soll (oder eine Kombination von dem allem) und auch wie der Text über die Zeile verteilt sein soll.

Listen

Je nachdem, welchen Inhalt dein Text hat, kann es sinnvoll sein, eine Liste anzulegen. Klicke auf das Listensymbol. Die Zeile, in der der Cursor steht, wird automatisch nummeriert. Wenn du enterst erscheint eine neue nummerierte Zeile. Drücke Shift und enter, wenn du ohne Nummerierung eine neue Zeile beginnen willst.

Fotos und Textbox einfügen

Foto von einer Website speichern

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Foto und gehe zu "Ziel speichern unter"

Bewahre das Foto in einem passenden Ordner (in derselben Weise wie du ein Dokument bewahrst, s.o.). Jetzt hast du das Bild verfügbar.

Foto einfügen

Öffne ein neues Dokument. Gehe zu "Einfügen", "Bild", "von Datei".

Wähle das gewünschte Bild und doppelklicke oder klicke auf Einfügen. Das Foto erscheint im Dokument zentriert.

Du kannst das Foto verschieben indem du mit dem Curser auf das Bild gehst, die linke Maustaste eingedrückt hältst und die Maus dann bewegst. Wenn das Bild am richtigen Platz ist, lässt du den Mausknopf los.

Du kannst dem Bild eine Unterschrift geben, indem du mit der rechten Maustaste auf das Foto klickst und zu "Beschriftung"gehst. Ein Dialogfenster erscheint und du gibst den Text für die Beschriftung ein und wählst eine Kategorie (am besten "keine", sodass nur deine Beschriftung erscheint). Klicke auf ok.

Textfeld einfügen

Um Text neben einem Foto erscheinen zu lassen, musst du ein Textfeld einfügen. Mit dem Textverarbeitungsprogramm kannst du nicht einfach neben einem Foto weitertippen. Um ein Textfeld einfügen zu können, musst du die Symbolleiste " Zeichen" eingeschaltet haben. Klicke auf das Textfeldsymbol. Der Curser sieht jetzt aus wie ein Kreuz. Halte die linke Maustaste eingedrückt und bewege die Maus nach links unten bis dein Textfeld die richtige Größe hat. Der Curser ist jetzt in der Textbox. Schreibe deinen Text in das Feld oder füge Text ein, den du vorher kopiert hast.

Du kannst das Textfeld auf dieselbe Weise bewegen wie das Foto, indem du mit dem Curser auf das Feld gehst, die rechte Maustaste eingedrückt hältst und dann die Maus bewegst.

Rechtschreibung

Wenn du ein Dokument mit viel Text bearbeitest, ist es manchmal schwer, alle Tippfehler rechtzeitig zu sehen. Hierfür gibt es die Rechtschreibfunktion. Klicke auf Extras, Rechtschreibung und Grammatik.

In dem erscheinenden Dialogfenster kannst du die markierten Wörter automatisch korrigieren, indem du im unteren Feld das richtige Wort wählst. Ein Wort mit unbekannter Rechtschreibung, wie z.B. Namen kannst du im Text stehen lassen, indem du auf "ignorieren" klickst.

Fußnoten

Um Fußnoten in einen Text einzufügen, gehe zu "Einfügen", "Fußnote". Die Fußnotennummer wird an der Stelle eingefügt, an der der Curser sich gerade befindet. Ein Dialogfenster erscheint. Lasse die Einstellungen auf "automatisch" und "Fußnote". Klicke ok und tippe deinen Fußnotentext. Du kannst dann einfach wieder in dein Dokument gehen und weiterarbeiten.

Tabellen

Tabellen erstellen

Um eine neue Tabelle zu erstellen, gehe zu "Tabelle", "Einfügen", "Tabelle".

Wähle die Anzahl Spalten und Reihen, die du brauchst (Reihen kannst du später ganz einfach mit der Tab-Taste hinzufügen, es ist also nicht so wichtig, von Anfang an zu wissen, wieviele Reihen du brauchen wirst.).

Wenn du "Überschrift" anklickst, wird die erste Zeile deiner Tabelle auf jeder Seite wiederholt, falls die Tabelle über mehrere Seiten geht.

Entfernen und Einfügen

Du kannst die Struktur deiner Tabelle verändern, indem du zu "Tabelle", "Einfügen" oder "Entfernen" gehst. Die Funktion des Einfügens erlaubt dir, eine beliebige Anzahl von Reihen oder Spalten einzufügen. Im Dialogfenster kannst du auch die Position in bezug auf den Curser wählen.

Reihen oder Spalten entfernen kannst du indem du sie entsprechend markierst und zu "Tabelle", "Löschen" gehst.

Zellen teilen oder zusammenfügen

Manchmal brauchst du nur in einer Zelle mehr Platz oder musst eine Zelle unterteilen. Markiere die Zelle/n und gehe zu "Tabelle", "Zellen teilen" oder "Zellen zusammenfügen". Im ersteren Fall erscheint ein Dialogfenster, in dem du wählen kannst, wieviele Unterteilungen du brauchst und ob sie horizontal oder vertikal sein sollen.

Zellengröße ändern

Du kannst die Spalten- bzw Reihenbreite und -höhe manuell verändern indem du mit dem Curser genau auf eine der Linien gehst. Es erscheint ein Pfeil, der in beide Richtungen zeigt. Halte den linken Mausknopf eingedrückt und ziehe den Pfeil nach rechts/links oder oben/unten.

 

Tabellen sortieren

Wenn du einmal eine Tabelle eingerichtet hast, kannst du sie alphabetisch oder numerisch sortieren. Markiere deine Tabelle und gehe zu "Tabelle", "sortieren". Im Dialogfenster kannst du wählen mit welcher Spalte du die Tabelle sortieren willst (Schlüssel) und wie (es wird immer die ganze Tabelle sortiert).

Layout

Wenn du eine Tabelle erstellst, erscheint in einer Ecke deines Bildschirms ein kleiner Kasten mit verschiedenen Optionen. Hier kannst du die Umrandungen der Tabelle, Hintergrundfarbe u.d. einstellen. Klicke auf das jeweilige Menü nachdem du den entsprechenden Teil der Tabelle markiert hast und wähle, was für deine Tabelle passend ist. Zum Beispiel:

Umrandungsstil:

Umrandung

Hintergrundfarbe

Schrifttyp und -größe passt du genauso an wie im Rest deines Word-Dokumentes. Markieren und dann in der Symbolleiste auswählen.

 

 

 

Home